Frei sich bilden

Das Netzwerk „Frei sich bilden“, ins Leben gerufen von dem freischaffenden Philosophen Bertrand Stern, beschäftigt sich mit dem Menschenrecht frei sich zu bilden und der Würde des Subjekts. Wie könnte eine Landschaft der freien Bildung aussehen? Wie ist die Situation in Deutschland?

Seit etwa fünf Jahrzehnten beschäftigt sich Bertrand Stern als zivilisationskritischer Philosoph mit Fragen um das Leben des Menschen sowie mit Aspekten des Respekts vor seiner Würde und in dem Zusammenhang auch mit dem Ausbruch aus der Beschulung in Deutschland, ganz im Sinne des frei sich bildenden Menschen.

Für weitere Informationen