Startseite

 

Interdisziplinäres Symposium

„Selbstbestimmt? Bestimmt! Frei spielen – Frei sich bilden – Frei sein“

vom 27. – 29. Januar 2017 im Jugend- und Kulturzentrum „mon ami“ Weimar.

Wo und wann können sich Menschen und uneingeschränkt für das Leben, das Lebendige begeistern?

Viele Normen beeinträchtigen massiv die Selbstbestimmtheit des Menschen. Besonders in Bereichen des freien Spiels und des frei sich bildens.
Ist das wachsende Unwohlsein ein natürliches Zeichen des Ausbruchs aus diesen Normen?

Welch ein Dilemma: einerseits normativ sich fesseln zu lassen; andererseits selbstbestimmt leben zu wollen und den Ausbruch zu wagen! 

Dieses Symposium bietet Einblicke in mögliche Lebensgestaltungen, ganz im Sinne des frei spielens, frei sich bildens und frei seins.